Wie kann ein Job im Ausland die künftige Karriere unterstützen?

Für viele Leute ist es ein Traum, ins Ausland zu ziehen und dort dauerhaft zu leben und zu arbeiten. Sei es deshalb, weil man ein neues Land und dessen Kultur kennenlernen möchte, oder aber um eine spannende berufliche Herausforderung in Angriff zu nehmen. Ein Job im Ausland kann aber wesentlich mehr bieten, als nur eine berufliche und persönliche Herausforderung oder die Erfüllung eines lebenslangen Traums.

Wer in ein neues und fremdes Land zieht und dort arbeitet, kann auch seine professionelle Laufbahn wesentlich verbessern und viele neue Türen für die eigene berufliche Karriere öffnen. Dabei stellt sich die Frage: Warum genau ist das so, und welche Möglichkeiten kann ein Auslandsjob einem bieten? Die Antwort auf diese Frage ist ebenso vielseitig, wie das Leben und Arbeiten im Ausland an sich sein können.

Kulturelle und sprachliche Kompetenz

Wer heutzutage einen Job annimmt, kommt kaum darum herum auch mit anderen Kulturen und Sprachen in Berührung zu kommen. Sei es durch Kunden, Geschäftspartner oder externe Service Leister, so ziemlich jede Firma arbeitet auch mit Menschen im Ausland zusammen. Aus diesem Grund sind mittlerweile sowohl kulturelle als auch sprachliche Kenntnisse ein großer Vorteil, wenn man seine professionelle Karriere voranbringen und den nächsten beruflichen Schritt machen möchte.

Wer im Ausland lebt und arbeitet, wird in den meisten Fällen auch mit einer neuen Sprache konfrontiert. Obwohl dies besonders am Anfang oft eine Hürde darstellt, ist es auch eine gute Chance, eine neue Fremdsprache zu erlernen, die einem Vorteile gegenüber anderen beruflichen Konkurrenten geben kann. Zusätzlich lernt man dazu hier viel über die neue Kultur, was zu einem besseren kulturellen Verständnis führt. Dies ist bei den großen Unternehmen sehr gefragt.

Selbstständigkeit und Eigenverantwortung

Wenn man in ein neues Land zieht, wird man am Anfang meistens mit vielen ungewohnten Situationen konfrontiert. Dort sind selbst die Dinge, die normalerweise alltäglich wären, eine kleine Herausforderung. Wie findet man eine Wohnung? Welche Unterlagen benötigt man und woher bekommt man sie? Wie findet man sich in der neuen Umgebung zurecht und wo bekommt man all die Dinge her, die man fürs alltägliche Leben benötigt?

Obwohl einem genau diese Fragen am Anfang oft Kopfschmerzen bereiten können, führen sie auch dazu, dass man sich enorm persönlich weiterentwickelt. Wer es schafft, sich in einem fremdem Land zurechtzufinden, wird am Ende wesentlich selbstständiger und eigenverantwortlicher sein. Immerhin ist man hier meist auf sich gestellt und muss Probleme selbst lösen. Diese Eigenschaft ist in vielen Berufen sehr gefragt und kann einem auch das nötige Selbstvertrauen für den nächsten Karrieresprung geben.

Bessere Möglichkeiten, sich beruflich weiterzuentwickeln

Viele Berufe in Deutschland sind hart umkämpft. Oftmals konkurrieren zahlreiche Bewerber um eine und dieselbe Stelle, wodurch es wesentlich schwerer sein kann, einen spannenden Job zu finden, bei dem man sich weiterentwickeln kann. Dies gilt insbesondere dann, wenn man an einen bestimmten Ort, wie zum Beispiel an die eigene Heimatstadt gebunden ist. In diesem Fall steht einem nur eine geringe und meist wenig ansprechende Auswahl an Jobs zur Verfügung.

Wer sich aber von diesen örtlichen Einschränkungen löst, hat oftmals wesentlich bessere Chancen, einen interessanten und herausfordernden Job zu finden. In vielen Bereichen, die in Deutschland stark umkämpft sind, werden im Ausland dringend Kandidaten gesucht. Aus diesem Grund hat man die Möglichkeit, viele wertvolle berufliche Erfahrungen zu sammeln, wenn man einen Auslandsjob in Betracht zieht. So kann man auch seine Vorteile gegenüber der zukünftigen Konkurrenz ausbauen, falls man anschließend nach Deutschland zurückkehrt.

Neue berufliche Kontakte

In der heutigen digitalen Welt, in der jeder mit jedem verknüpft ist, ist es besonders wichtig, sich ein großes berufliches Netzwerk aufzubauen. Im Ausland zu arbeiten, ist die ideale Möglichkeit, um dieses Netzwerk zu erweitern. Ein solches internationales Netzwerk ist bei vielen Unternehmen gern gesehen und kann einem einen großen Vorteil gegenüber anderen Bewerbern verschaffen. Zusätzlich können neue Kontakte auch zu weiteren spannenden beruflichen Optionen führen.

Aufbesserung des Lebenslaufs

Eine Arbeitserfahrung im Ausland ist nicht nur gut für die persönliche Entwicklung, das Erlernen neuer beruflicher Fähigkeiten und die Erweiterung des professionellen Netzwerks. Es rundet auch das Bewerbungsprofil für die künftigen Stellen ab. Wer in seinem Lebenslauf eine berufliche Erfahrung im Ausland nachweisen kann, hat bessere Chancen, die Aufmerksamkeit eines potentiellen Arbeitgebers auf sich zu ziehen und dadurch zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden, welches einem neue Karriere-Türen öffnen könnte.