Vergleich Lebenshaltungskosten

Bevor man sich in einem neuen Land niederlässt ist es ratsam sich über Lebenshaltungskosten zu informieren. Zum einen wird es damit leichter das Budget für die ersten Monate zu planen und zum anderen ist es wichtig zu wissen, ob das Gehalt im neuen Job ausreicht.

Bei Numbeo findet man sehr leicht Informationen und Preise von Produkten in verschiedenen Ländern. Die Informationen werden von Bewohnern des Landes bzw. der Stadt bereitgestellt und eingetragen. Für unseren Vergleich haben wir verschiedene Hauptstädte Europas ausgewählt: Berlin, Dublin, Stockholm, Madrid und Sofia.

Alle Kosten sind Durchschnittskosten und sollen nur einen groben Überblick geben. Die tatsächlichen Lebenshaltungskosten sind natürlich abhängig von deinem eigenen Lebensstil.

Durchschnittliche Ausgaben für Einpersonenhaushalt (ohne Mietkosten).

Durchschnittlich braucht man für einen Einpersonenhaushalt in Berlin ungefähr die 730 € (ohne Mietkosten). In Dublin sind die Kosten für eine Person etwas höher und liegen bei 831 €. Damit liegt Dublin fast auf dem gleichen Niveau wie Stockholm, wo man monatlich 860 € benötigt. Günstiger ist es in Madrid. Für einen Einpersonenhaushalt benötigt man ca. 655 € im Monat. In Sofia lebt es sich mit 401 € monatlich am billigsten.

Mietkosten

Die größte monatliche Ausgabe sind die Mietkosten. In vielen Großstädten sind die Mieten sehr teuer und Wohnraum ist knapp. Wer bei der Miete sparen möchte, sollte sich überlegen, an den Stadtrand zu ziehen oder in einer Wohngemeinschaft zu wohnen.  In vielen Städten kann man möblierte Wohnungen oder Zimmer mieten. Das ist praktisch, wenn man nur einen begrenzten Zeitraum bleibt, aber natürlich auch teurer als eine unmöblierte Unterkunft.

1-Raum-Wohnung Stadtmitte 1-Raum-Wohnung Stadtrand Nebenkosten (monatlich, 85 m²)
Berlin 744 € 537 € 228 €
Dublin 1424 € 1149 € 148 €
Stockholm 1209 € 819 € 68 €
Madrid 773 € 572 € 124 €
Sofia 301 € 224 € 80 €

Besonders in Dublin und Stockholm sind die Mieten sehr teuer. Hier wohnen nicht nur Studenten in Wohngemeinschaften, sondern auch Personen mit einem festen Job. In Berlin und Madrid sind die Mietpreise ungefähr auf dem gleichen Niveau. Am günstigsten kann man in Sofia wohnen. Man sollte allerdings auch beachten, dass es Unterschiede im Standard der Wohnung geben kann. Eine Wohnung im teuren Dublin kann einen niedrigeren Standard haben, als eine Wohnung im billigeren Berlin.

Lebensmittel

Nach der Miete ist wahrscheinlich der Einkauf im Supermarkt der zweitgrößte Ausgabenposten. Die Ausgaben für Lebensmittel sind, wie andere Kosten auch, abhängig von deinen Kaufgewohnheiten. Der spontane, tägliche Einkauf kann sich schnell summieren. Meist ist es günstiger Mahlzeiten im Voraus zu planen, einen Einkaufszettel zu schreiben und nur ungefähr zweimal pro Woche einzukaufen. Es lohnt sich auch auf Angebote zu achten und bestimmte Dinge ”auf Vorrat” zu kaufen. Vergleich die Preise von verschiedenen Supermärkten vor Ort, um die günstigste Alternative zu finden.

Milch
1 Liter
Brot
500 g
Käse
1 kg
Hähnchenbrust
1 kg
Äpfel
1 kg
Kartoffeln
1 kg
Berlin 0.79 € 1.74 € 8.29 € 5.97 € 2.09 € 1.20 €
Dublin 0.96 € 1.68 € 8.26 € 7.67 € 2.19 € 1.47 €
Stockholm 1.10 € 2.23 € 9.16 € 11.31 € 2.67 € 1.06 €
Madrid 0.82 € 0.99 € 10.19 € 6.15 € 1.84 € 1.15 €
Sofia 1.01 € 0.51 € 5.08 € 4.42 € 0.99 € 0.51 €


Transport und Freizeit

Die Kosten für den öffentlichen Nahverkehr und für Freizeitaktivitäten unterscheiden sich wahrscheinlich am meisten von Mensch zu Mensch. Wer in einer Großstadt wohnt und arbeitet, besitzt wahrscheinlich auch eine Monatskarte für Bus und Bahn. Viele Unternehmen bieten Mitarbeitern vergünstigte Monatstickets oder Übernehmen die Kosten komplett. Natürlich ist es wichtig ein Auge auf das eigene Budget zu haben, aber man sollte nicht nur zu Hause sitzen. Der Besuch eines Cafés oder einer Bar gehört zum sozialen Leben dazu, genauso wie für viele das Training im Fitnessstudio zum Alltag gehört.

ÖPNV
Monatsticket
Fitnessstudio
Monat
Kino Bier 0.5 l
Bar/Restaurant
Cappuccino
Café
McMeal
McDonalds
Berlin 81.00 € 24.67 € 10.00 € 3.20 € 2.59 € 7.00 €
Dublin 125.00 € 42.01 € 10.05 € 5.00 € 2.95 € 8.00 €
Stockholm 86.78 € 41.10 € 12.55 € 6.27 € 3.79 € 7.53 €
Madrid 54.60 € 37.98 € 9.00 € 3.00 € 1.71 € 7.00 €
Sofia 25.56 € 22.65 € 6.14 € 1.02 € 1.12 € 4.09 €

Fazit

Sofia ist eine der preiswertesten Städte Europas, während Dublin und Stockholm recht teuer sind. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass in Ländern mit niedrigen Lebenshaltungskosten auch die Gehälter niedriger sind. In Sofia kommst du wahrscheinlich mit 800 € gut aus, während du in Dublin eher 2000 € im Monat brauchst.

 

 

Job teilen
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel